Archiv der Kategorie: Sonstiges

Wohnungssuche

Gar nicht so einfach ein WG-Zimmer für ein Semester zu finden.
Mittlerweile bin ich auf so einige witzige Sahen gestoßen:

„Künstlerin sucht Mitbewohner für atellierartige WG. Du solltest lebenslustig, nachtaktiv und partylaunig sein, politische eher links bis linksextrem. Geschlecht und sexuelle Orientierung egal. Weltanschauliche und religiöse Ansichten anch Belieben. Aber bitte keine Moslems, Homos und Männer im allgemeinen.“
(Zumindest so ähnlich, es war nicht gar so viel ausgeschlossen…)

„Wir, Sie 21j. er 40j jung, haben in unserem neuen Haus ein nettes Zimmer mit TV, Internet an eine nette, junge, sexy und sehr offene Frau bei etwas Gegenleistung?? kostenlos zu vermieten. Bei Interesse sende uns bitte eine Mail evtl. mit Foto. ca 30 min. östl.von Wien“
(Das ist fast unverädert übernommen…)

Sachen gibts… 😉

WWF Panda Express – Wir retten das Klima

In Österreich gibt es eine ganze Menge an Sonderzügen, auch auf den normalen Strecken.

So gibt es einen „Rotes Kreuz“-Zug oder den „WWF Panda Express“, der heute von Wien nach Salzburg gefahren ist.
Pandabären haben ja enorm unter Klimaveränderungen zu leiden und so kam es, dass in einem Waggon der Zuges die Klimaanlage nicht ging. Man möchte ja Energie sparen.

Bei den momentanen Temperaturen in Deutschland wäre das vermutlich kein Probelem gewesen. In Wien hatte es aber 30° C und pralle Sonne. Die Fenster in modernen Zügen lassen sich nicht mehr öffnen.

Eine sehr erholsame Fahrt. 😉

Lernen war auf jeden Fall nicht nötig. Es war schon anstrengend genug zu atmen. Zusätzlich sind einem die Seiten immer an den Fingern hängengeblieben und man musste aufpassen, dass der Schweiß nicht in das Buch tropft….

WordPress, Themes und Lightbox

Eine wirkliche Seuche.

Mal geht bei einem Theme gar nichts, beim anderen nur Lightbox 1.

Bei meinem momentanen Theme geht zum Beispiel nur Lightbox1 und auch das nur manchmal. Sobald ich Lightbox 2 verwende, wird einfach ein Teil des Bildes abgeschnitten. Bislang konnte ich noch nicht herausfinden woran es liegt.

Bei einem anderen sehr gelungenen Theme führte mich meine Suche allerdings schneller zum Ziel. hier fehlte nur die Zeile


in der header.php zum Lightbox2-Vergnügen.

Wer Interesse an Reiseberichten hat, kann ja mal vorbeischauen. Sechs Wochen Thailand und Süd-Ost-Asien stehen auf dem Programm meines Bruders.

Edit: natürlich sollten die eckigen Klammern spitze Klammern sein. Allerdings habe ich noch nicht raus, wie ich WordPress php-code auch anzeigen lassen kann. Bislang interpretiert er nur. 😉

Abschied

So kann man sich auch aus Gesprächen verabschieden:

(22:**:**) < wünsch dir auf alle fälle nochnen schönen abend!!! ich leg mich hin.. bin heut von nem auto angefahren worden und mir tut alles weh^^

Vor allem nachdem wir schon fast eine Studen gechattet hatten… 😉

Wie im Mittelalter

Ich habe mich in den letzten Tagen mit DSL-Tarifen in Österreich beschäftigt. Da läuft es einem ja kalt den Rücken runter.

Kaum echte Flatrates, meist nur Volumentarife mit mäßig Up- und Downstream. Dafür ausgesprochen teuer und enorm kundenunfreundlich. 😉

Sobald man bei den großen Anbietern über das Limit hinausschiesst wird einem die Leitung entweder auf 56kbit gedrosselt oder gleich ganz abgedreht.

Und das bei Volumenpaketen von im Durchschnitt 10GB (geschätzt). ^^

Da telefoniert man mal ein bisschen, zieht sich zwei, drei Linux-Isos und schon ist der Monat gelaufen…

SDSL-Anbieter habe ich noch gar keinen brauchbaren aufgetrieben. Falls sich da jemand auskennt… 😉

Gruseln am Morgen

Meine Freundin bewirbt sich gerade für ein Praktikum bei einem Forschungsinstitut Kognitive Neurologie.
Wirklich grauenvoll was man so alles bekommen kann. Man kann wirklich froh sein, wenn man nicht irgendwann zum Fleischbrocken mutiert, der nur noch durch Hammerschläge auf den Kopf zu irgendwelchen Reaktionen zu animieren ist.

Eine Auswahl?

Bebauungspläne ^^

Kaum passt man mal eine Weile nicht auf, wird das letzte unbebaute Grundstück mit den für Deutschland üblichen Reihenhäusern bepflastert.
Grundsätzlich kann ich die Kleinpioniere von heute ja verstehen, raus aus der Wohnung, eigener/s Garten/Gärtchen.

Zum Problem wird das ganze nur dann, wenn es bislang mit Wald bewachsen war, der vielen Vögeln eine heimat bot (Eichelhäher, Grünspechte, Kleinvieh^^).

So ein Bauvorhaben braucht dann wohl einen über den Baumbestand und die Bäume in den angrenzenden Grundstücken.

Also waren gerade zwei Kerle eines Münchner Ingenieurbüros unangemeldet bei uns im Garten und haben die Bäume an der Grenze vermessen. Natürlich ohne irgendetwas schriftliches dabei zu haben. Aber der Architekt hätte ihnen ja die Gartentür aufgemacht. 😉

Dumm nur, dass wir nichts davon wussten.

Meine Schwester hat sie dann rausgeworfen, was sie nicht daran hinderte sich im Nachbargrundstück zu verschanzen und darauf zu warten, dass wir wieder ins Haus gehen.

Nach 15 Minuten sind sie dann zu einem kurzen Gespräch gekommen und dann abgezogen.

Ein bisschen dreist finde ich das Verhalten ja schon, mal sehen ob sie einen amtlichen Wisch auftreiben oder morgen einfach so in den Garten kommen.

Ich bin da. ^^

(Spätestens bei zukünftigen Nachbarn hört irgendwo die soziale Ader auf…. ;-))