Twitterfeed zur Lage im Iran

http://twitter.com/persiankiwi

vielleicht nicht 100% verlässlich, aber wohl die aktuellste Information, die es gibt.

2 Gedanken zu „Twitterfeed zur Lage im Iran

  1. floyd Beitragsautor

    Hallo…
    leider ist die Informationslage chronisch schlecht.
    Das wenige was heraus kommt geht wohl über Twitter nach draußen oder wird auf Youtube hochgeladen.

    Zeitungen bekommen ihr Material in Teilen wohl auch aus Emails.

    Wirklich geheime Quellen habe ich sonst keine und ich würde sie auch nicht verraten. 😉

    Interessant ist vielleicht noch:
    http://andrewsullivan.theatlantic.com/

    Die Reporter von CNN liefen zumindest gestern noch in Teheran auf der Straße herum, wenn man Scholl-Latour glauben darf.

    Vielleicht gibt es noch Reporter von Al-Jazeera auf der Straße, allerdings habe ich dort noch nicht nachgeschaut….

    Antworten

Kommentar verfassen