24 Stunden…

… sind einfach zu wenig pro Tag.

Neben den Vorlesungen und Übungsblättern und Aufgaben auch noch Jobben und Haushaltskrempel. Dann noch Lernen und neben Arabisch würde ich gerne noch mit einer weiteren Fremdsprache anfangen…

Naja dann muss Hindi vielleicht ein wenig langsamer angegangen werden. Immerhin kann ich schon Buchstaben malen.

Mein Wortschatz bei Arabisch nähert sich allmählich der 1000er Grenze. Noch zu wenig für Fernsehen und richtige Literatur, es reicht aber allmählich für erste Wikipedia-Artikel über Dinge, in denen ich mich auskenne. 😉

Es ist ein ausgesprochen befriedigendes Gefühl, wenn man in seltsamen Zeichen plötzlich einen Sinn erkennt. Lange genug hat es ja gedauert. Aber immerhin kann man mittlerweile meine arabischen Emails verstehen… 😉

Vielleicht ist aber auch nur das Leben zu kurz für all die spannenden Dinge, die man sich zu tun vorgenommen hat?

Kommentar verfassen