Wohnungssuche

Gar nicht so einfach ein WG-Zimmer für ein Semester zu finden.
Mittlerweile bin ich auf so einige witzige Sahen gestoßen:

„Künstlerin sucht Mitbewohner für atellierartige WG. Du solltest lebenslustig, nachtaktiv und partylaunig sein, politische eher links bis linksextrem. Geschlecht und sexuelle Orientierung egal. Weltanschauliche und religiöse Ansichten anch Belieben. Aber bitte keine Moslems, Homos und Männer im allgemeinen.“
(Zumindest so ähnlich, es war nicht gar so viel ausgeschlossen…)

„Wir, Sie 21j. er 40j jung, haben in unserem neuen Haus ein nettes Zimmer mit TV, Internet an eine nette, junge, sexy und sehr offene Frau bei etwas Gegenleistung?? kostenlos zu vermieten. Bei Interesse sende uns bitte eine Mail evtl. mit Foto. ca 30 min. östl.von Wien“
(Das ist fast unverädert übernommen…)

Sachen gibts… 😉

Kommentar verfassen