Uni… ;-)

Ergebnisse von der Matheklausur sind da. Das übliche Blutbad.

Insgesamt wären 23 Punkte zu erreichen gewesen. Der Schnitt liegt bei sagenhaften 8,67 Punkten. Ich habe 9.

Mal sehen wie viele sie diesmal bestehen lassen wollen. Immerhin wollten ganze 55 Studenten den Schein haben.

Bei einer 50% Hürde (also 12 Punkten) hätten ganze elf Studenten den Schein. Das sind genau 20%.

Wenn sie die Hürde auf 9 Punkte setzen, steht es zumindest schon mal 29:26, allerdings erhalten auch wieder mehr als die Hälfte keinen Schein.

Bei 8 Punkten kippt dann zum ersten Mal das Verhältnis: 21:34.

Mal sehen. 😉

Edit: Sie scheinen das ganze auf 8 Punkte runterkorrigiert zu haben. Als Dozent würde ich mir allmählich Gedanken machen.
Die Scheine kann man allerdings immer nur bis 12:00 abholen und auch dann nur, wenn die Sekretärin grüne Socken trägt.
Und dafür zahlt man Studiengebühren…

3 Gedanken zu „Uni… ;-)

  1. ritschie777

    mein beileid 🙁 ich weiss ja, dass du gelernt hast und wie! aber bei punktschnitt, braucht man wohl einfach glück!

    Antworten

Kommentar verfassen