Fotodrucker

Ich habe gestern in einem Club ein kleines Studio aufgebaut gehabt. Dort konnten sich die Gäste auch zu mehreren fotografieren lassen.
Als Fotodrucker habe ich einen Selphy ES 1 gestellt bekommen.

Irgendwie ist das Ding aber nicht so ganz optimal. Erstens ist er recht langsam (1 Bild ungfähr eine Minute), Linuxtreiber scheint es dafür sowieso nicht zu geben und was mir am meisten aufstösst ist die automatische Bildkorrektur.

Man kann Bilder eigentlich gar nicht so grünstichig auswerfen. ^^

Ansonsten friss er keine .png, hatte ich ehrlich gesagt auch nicht erwartet.

Ein weiteres Problem ist dass man nur Papier gekoppelt mit Tinte kaufen kann. Man wirft also immer einiges von der gakauften Tinte weg.

Ganz gut, dass ich ihn nicht gekauft habe. Wäre damit wohl kaum glücklich geworden. 😉

Kommentar verfassen