Archiv für den Tag: 23. April 2007

Total Elite

Mittlerweile gibt es Studiengbühren in Bayern. Nebenbei ist die LMU eine von drei deutschen Eliteuniversitäten.
Auch wenn nichts vom Gelde der Eliteunis und Exzellenzcluster in die Lehre gesteckt wird, darf man doch erwarten, dass an einer Eliteuni auch entsprechend gelehrt wird.

Also eine kleine Bestandsaufnahme:

  • Es gibt nach wie vor bei vielen Übungsblättern keine Musterlösungen (Obwohl von den Studenten immer wieder gefordert)
  • Bei vielen Vorlesungen werden die Übungsblätter entweder gar nicht korrigiert oder nur wenn sie von mindestens drei Studenten zusammen abgegeben wurden.
  • Die Übungsblätter haben weiterhin nur in wenigen Fällen einen zusammenhang zum in der Vorlesung behandelten Stoff
  • Viele Vorlesungen vor allem in den neuen Bachelorstudiengängen sind heillos überfüllt, die Studiengebühren dürfen nicht für neue Räume verwendet werden
  • Die Praktika sind nach wie vor schlecht auf die jeweiligen Vorlesungen abgestimmt (Versuche in Atomphysik mit Essay und benotet, bevor die Vorlesung gehört werden konnte,…)

Ich will unter diesen Umständen gar nicht erst wissen, wie das an anderen Universitäten aussieht.
Und wehe einer von diesen verblendeten Jura/BWL-Volksverdummern Studienbefürwortern faselt jetzt wieder irgendwas von Verbesserung der Lehre….