Archiv für den Monat: Februar 2007

Entscheidungsträgern…

… in Politik und Wirtschaft wird oft nachgesagt, dass sie von den Dingen über die sie entscheiden herzlich wenig Ahnung haben.

Das ist natürlich nicht immer war, in Bezug auf den „Bundestrojaner“ scheint es aber wohl zuzutreffen.
Eine gelungene Showeinlage diesmal von Herrn Zierke (BKA-Präsident).

Wollen wir mal hoffen, dass er von anderen Dingen mehr versteht…

Süßmampf

Hier gibt es einen kleinen Laden der BonBons/Guatln/Drops/… selbst herstellt. Es ist vor allem sehr spannend bei der Produktion zuzuschauen und das ein oder andere Endprodukt zu probieren.

Auch das drehen und ziehen von den „Zuckerwürsten“ ist nicht ganz einfach, dafür weiß ich jetzt aber, wie sie diese kleinen Herzen in die BonBons bekommen. ^^

[singlepic=34,400,,,]

[singlepic=33,400,,,]

Wenn man in Barcelona ist, sollte man dort unbedingt mal vorbei schauen und dieses Zuckerteile sind wirklich hervorragend. ^^

Mehr Bilder gibt es hier [Flash]. Leider kann man bislang allerdings nicht online bestellen.

Nass… alles.

Ein hübscher kleiner Ausflug nach Figueres….

Lohnt eigentlich kaum, die Stadt selbst ist unansehnlich und das Dali-Museum durchwachsen. Ein paar kleine Meisterwerke hier und da, Unmengen an Touristen und eine unglaubliche Menge an Geschmacklosigkeiten.
Auch der Museumsshop ist eher mau.

Dafür hat die Dame an der Rezeption erstmal meinen Rucksack mit den Objektiven auf den Tresen „krachen“ lassen. glücklicherweise sehen sie noch in Ordnung aus.

Hübsch nass sind wir dann am Bahnhof angekommen und haben noch 2 Stunden im Zug gefroren…
Meinen Brecht, der im Rucksack war bekomme ich auf jeden Fall nicht mehr in den Schuber. ^^

Sehr ärgerlich das ganze. Mal sehen wo man jetzt ohne brauchbares Schuhwerk noch etwas zu essen herbekommt.

Pizzaservice in Barcelona? ^^

Edit: Schuhgröße 38 ist schon ziemlich klein… aber für ein paar Kilometer herumstolpern reicht es offenbar doch noch…

Barcelona II

vielleicht das schönste Krankenhaus der Welt?

[singlepic=26,400,,,]

Straße zum Park Güell:

[singlepic=25,400,,,]

Alte Hafenverwaltung:
[singlepic=31,400,,,]

Blick vom Park Güell über BCN:
[singlepic=32,400,,,]

Hübsch:
[singlepic=24,400,,,]

Und nein, ich kann es nicht lassen:
[inspic=261,,fullscreen,400]

Ach ja, krasses Gegenlicht, lange Brennweiten und Blitz machen tolle Portraits. Vielleicht darf ich nachher noch eines Online stellen ^^.

Was zum Ansehen

Der Markt:

[singlepic=30,400,,,]

Apotheke:

[singlepic=29,400,,,]

8€ Eintritt um die Baugerüste aus der Nähe zu sehen:
[singlepic=38,400,,,]

In der Nähe des Parlaments:

[singlepic=37,400,,,]

Arc de Triomf (Eingang zur Weltausstellung):

[singlepic=36,400,,,]

Gaudis villeicht schönstes Gebäude:

[singlepic=35,400,,,]

Sehr virtuoser „Straßenmusikant“:

[singlepic=28,400,,,]

Sorry an die Kinder der Nacht, da hat was mit den .pngs nicht gepasst.

Juhuu freies Wlan ;-)

So angekommen. Wlan ist frei, aber leider auch unverschlüsselt. Das VPN ist leider nicht fertig geworden.

Das Hostel ist winzig (5 Zimmer) und liegt ein einem alten Herrenhaus im gotischen Viertel. Sehr hübsch.

Jetzt noch ein wenig die Stadt anschauen.

Sonnenuntergang am Yachthafen hat doch mal was. ^^

Jetzt muss ich nur noch mal sehen, wo ich den Eiffelturm herbekomme….