Ein kleiner Link

zu fixmbr.

Die Situation in Frankfurt grenzt fast ans groteske… da kann man tatsächlich mit den Stimmen von ungefähr 20% aller Wahlberechtigten Bürgermeister werden.

Ich bin für die Einführung von Volksentscheiden, ähnlich wie in Bayern.

Interessant dafür ist auch der Verein „Mehr Demokratie“. Wollen wir hoffen, dass sich da etwas bewegt, bevor Radikale das Wählerpotential abschöpfen können.

2 Gedanken zu „Ein kleiner Link

  1. ritschie777

    es ist zwar schön, dass immerhin noch 20%, dass sind immerhin 2 von 10 menschen sich an der demokratie beteiligen. aber du hast schon recht, wer mit 20% gewählt wird, sollte immer daran denken, dass ihn 8 von 10 menschen gar nicht wollten 🙂 DAS hat mit demokratie nix mehr zu tun. im alten griechenland gab es die pflicht sich an der demokratie zu beteiligen. hmm, wäre ja eine idee. also strafen für demokratieverderossene! naja

    Antworten
  2. floyd Beitragsautor

    Ob es sinnvoll ist die Leute zur Demokratie zu prügeln?

    Vielleicht würde es einen Unterschied machen, wenn die Leute wieder das Gefühl bekommen mit ihrer Stimme eine echte Entscheidung zu fällen.

    Die Unterschiede zwischen den großen Parteien sind mittlerweile fast nur noch akademischer Natur.

    Antworten

Kommentar verfassen