22 Millionen Konsumenten von Kinderpornographie in Deutschland?

Vermutlich nicht.

Allerdings haben das die Staatsanwaltschaft und Beamte des Landeskriminalamtes Sachsen-Anhalt ein wenig anders gesehen. Sie haben die Transaktionen aller 22 Millionen deutschen Kreditkarten in einem bestimmten Zeitraum nach einer Überweisung einer bekannten Summe an ein spezielles Konto überprüfen lassen.

Auf deutsch wurden alle Besitzer einer Kreditkarte damit unter den Verdacht des Besitzes und/oder Erwerbs von Kinderpornographie gestellt.
Ob das Verhältnismäßig ist, wird wohl noch zu klären sein. Morgen gibt es eine Pressekonferenz dazu.

Weiteres kann man auf SpON, fixmbr und vor allem auch dem lawblog nachlesen.

Ein Gedanke zu „22 Millionen Konsumenten von Kinderpornographie in Deutschland?

  1. Pingback: floyd-online » Blog Archive » Visa/Mastercard/AmericanExpress und die Banken…

Kommentar verfassen