Netzneutralität in den USA

Fürs erste scheint die Netzneutralität in den USA gesichert.

Allerdings nicht unbedingt wegen der Einsichtigkeit der Abgeordneten, sonder weil der alte Kongress in dieser Legislaturperiode nicht mehr dazu kommt, das ganze fertig zu bearbeiten. In der nächsten Legislaturperiode sitzen wieder mehr Demokraten mit im Boot, was eventuell hoffen lässt.

Wer noch nicht so genau weiß, was man unter dem Begriff Netzneutralität versteht oder warum das so wichtig ist, folgt am besten den Erklärungen bei wikipedia.org. Auch netzpolitik.org berichtet immer wieder über dieses Thema.

Kommentar verfassen