Zum ersten Mal online Musik gekauft

Gar nicht so einfach einen Shop zu finden in dem man das neue Iron Maiden Album auch unter Linux kaufen kann.
Musicload, Medionmusic und die anderen großen bieten es natürlich nur in .wma mit Digital-Restrictions-Management an.

Irgendwann bin ich bei einem russischen Anbieter gelandet, der das ganze in verschiedenen Formaten anbietet, auch ohne DRM.
Allerdings ist dieser Anbieter in Deutschland ein klein wenig umstritten.

Allerdings stellt sich mir hier die Frage in wie weit die Vorzüge der Globalisierung (günstig produzieren, teuer verkaufen) nur für große Unternehmen gelten soll. Natürlich haben Firmen kein Interesse daran, wenn ich mir den BMW günstig in Polen kaufe,
allerdings habe ich etwas dagegen mich ver****** zu lassen. Wenn Globalisierung dann mit Vorteilen auch für den normalen Bürger…. kaufen wo es am billigsten ist.

Kommentar verfassen