Makrokonverter für die Lumix FZ20

Habe mal wieder bei Raynox gestöbert und zwei weitere Makrovorsätze gefunden.
Beide werden für die FZ30 empfohlen. Für die FZ20 wird explizit nur der kleinere erwähnt. Mal sehen.

  • MSN 200
  • MSN 500
  • Da die Vergleichsbilder nicht so enorm aussagekräftig sind habe ich auch nochmal im Netz gesucht und hier nochmals 2 Bilder mit den jeweiligen Aufsätzen gefunden:

  • MSN 200
  • MSN 500
  • Kosten beim derzeit günstigsten Anbieter in Deutschland 50€/95€. Der Schnappring (UAC3500) muss allerdings nochmal dazu bestellt werden. Ebenso braucht man, zumindest für die FZ20 auch noch einen Konverter (RT5264P), der die Gewindegröße anpasst.

    Spenden sind jederzeit willkommen ;-).

    2 Gedanken zu „Makrokonverter für die Lumix FZ20

    1. michael

      hallo,

      für welchen hast du dich entschlossen? habe auch die lumix-fz20. kannst du mir bezüglich weitweinkel und makro zubehör empfehlen?
      wäre dir sehr dankbar.

      schönen gruss aus wien

      Antworten
    2. floyd Beitragsautor

      Servus,

      ich habe bis jetzt nur den Raynox DCR 250 Makroaufsatz. Bin damit aber sehr zufrieden. Allerdings solltest du die Aufnahmen damit vielleicht mit Stativ machen.
      Ansonsten macht der MSN-500 schon einen guten Eindruck, werde ihn mir über kurz oder lang wohl zulegen.

      Bei Weitwinkel habe ich noch nicht so die Erfahrung. Vielleicht stöberst du zuerstmal auf der Raynoxseite und schaust in ein paar Foren nach.

      Schönen Gruß nach Wien

      Antworten

    Kommentar verfassen