Was kleines zum warm werden

So was finden Mathematiker also lustig.

Berechne sie die Tangentialebene T(1,1) an f im Punkt (1,1,f(1,1)) von diesem Monster:
Formel

Dann hat man was zu tun, das Wochenende über ^^.

Ein Gedanke zu „Was kleines zum warm werden

  1. Luke

    Wie recht du hast 😉
    hier mal die erste ableitung nach x 😉
    ê^(x^3·y – x·y^3)·(3·x^2·y – y^3) + 10·y·ê^(10·x·y) + 20·ê^(8·x·y)·(y^2 – x^2)·(2·x^2·y + x – 2·y^3) + 20·ê^(6·x·y)·(x^2 – y^2)^3·(3·x^2·y + 4·x – 3·y^3) + 40·ê^(4·x·y)·(y^2 – x^2)^5·(x^2·y + 3·x – y^3) + 10·ê^(2·x·y)·(x^2 – y^2)^7·(x^2·y + 8·x – y^3) – 20·x·(x^2 – y^2)^9

    Antworten

Kommentar verfassen